Impressum

Schematherapie

„Was die Raupe Ende der Welt nennt, nennt der Rest der Welt Schmetterling.“

Laotse

Die Schematherapie hat als wesentliches Ziel,  in der Kindheit und Jugend gelernte leidbringende Reaktionsmuster - auch “Lebensfallen” genannt -  zu erkennen und ihren Ursprung und ihre Auswirkungen auf den heutigen Alltag zu verstehen. Es werden kognitive, behaviorale und erlebnis- aktivierende Methoden eingesetzt, um neue, heilsame Erfahrungen zu machen und zu lernen, schwierige Situationen in der Zukunft angemessener zu bewältigen.

 

Lesen Sie mehr...

handstand.klein02